Über

Hallo, mein Name ist Marie-Theres und ich freue mich, dass du den „Wal im Kakao“ gefunden hast!

Ich kann absolut nachvollziehen, dass ihr euch fragt: „Warum braucht es jetzt denn noch ein Blog für Kinder? Gibt es davon nicht schon Tausende?“ Ganz ehrlich? – Das würde ich mich auch fragen.

Wenngleich ich es immer genieße, die Blogs anderer Eltern zu durchstöbern und zu bewundern, wie viel Liebe und Arbeit sie in die Erstellung gesteckt haben.

Aber ich muss zugeben – und ihr vielleicht auch, wenn ihr euch mit dem Wal in den Kakao stürzt – , dass diese Seiten nicht nur für Kinder sind.

Versteht mich nicht falsch, die Reime und Bücher sind sehr wohl für die kleinen SprachentdeckerInnen und Traumreisenden gedacht. Aber was ist mit euch?

Wenn es euch wie mir geht, werdet ihr die Wortwitze, absurd komischen Reim-Geschichten und Gedichte aufsaugen und das Kind in euch wird es genießen, in das bunte Meer der Sprachfarben einzutauchen.

Ein und dasselbe Gedicht verändert seine Gestalt und seinen Charakter bei jedem Menschen, der es vorträgt. Daran erinnert ihr euch bestimmt noch aus der eigenen Schulzeit. Wir beleben die Gedichte, Reime und Geschichten mit unseren eigenen Persönlichkeiten und machen sie damit zu Unikaten.

Unsere Kinder werden die Zeit mit uns genießen und die Reime in ihre Herzen aufnehmen. Sie werden selbst beginnen, Sprache zu entdecken – Wortspiele und Reime, da sie die Tore zur Fantasie öffnen – zur eigenen Kreativität.

So entstehen vielleicht eigene kleine Reime, Geschichten oder Quatschlieder. So ist es jedenfalls bei meiner kleinen Tochter der Fall.

Wenn ich euch und eure Kinder mit diesen Seiten auch nur minimal zum Schmunzeln gebracht habe, hat sich dieses Herzens-Projekt für mich schon gelohnt.

Ich danke euch für eure Zeit!

Genießt die Zeit mit dem Wal im Kakao!

P.S. Soweit nichts anderes angegeben, sind alle Zeichnungen und die Gedichte der Kategorie „Eigene Gedichte“ von mir. Beachtet bitte die Creative Commons! Vielen Dank!

This work is licensed under CC BY-NC-ND 4.0